Dshini-Wunsch

Hallo ihr lieben, bitte klickt 1 mal am Tag auf den Banner, damit ich meinem Wunschziel ein bisschen näher komme :) Es werden mir dann 0,8 Cent gut geschrieben!

Montag, 3. Januar 2011

Kartoffelgratin mit Putenschnitzelrollen...

Hallo ihr Lieben,

hiermal wieder ein kleines, aber feines Essen. Es macht Spaß es zu zubereiten und dadurch umso mehr zu essen :)


Es ist ziemlich schlichtes Gratin und dazu ein super leckeres Putenschnitzel gerollt...

Rezept:
Kartoffelgratin:
- 1 kg Kartoffeln
- 200 ml Sahne
- 300 ml Milch
- 200 g Speck
- 200 g Käse (geraspelt)
zum würzen Muskat, Salz, Pfeffer

Kartoffeln schälen und schneiden, Scheiben in eine Feuerfeste Schale verteilen.
Soße: Sahne und Milch mischen mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Speck über den Kartoffeln verteilen und mit der Soße übergiesen, den Käse darauf verteilen.
Ofen vorheizen, dann die Schale mit dem Gratin im Ofen backen bis der Käse braun ist und die Kartoffeln gar.

Putenschnitzelrollen:
- Putenschnitzel (1 pro Person)
- Lauchstang (hab Poree genommen)
- Gouda
- Schinken
- etwas Senf
zum würzen Salz, Pfeffer

Die Lauchstange blanchieren, Putenschnitzel leicht flachklopfen.
Die eine Seite des Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und die andere Seite mit Senf bestreichen. Die Senfseite mit Schinken und Käse belegen, die blanchierte Lauchstange drauflegen und alles zu einer Roulade rollen, danach mit einem Schaschlikspieß feststecken.
Die Putenschitzelrolle von jeder Seite anbraten, danach mit 250 ml Brühe aufgießen und 20 min schmoren lassen. Nun die Putenschnitzelrollen aus der Soße rausholen und die Soße mit Sahne aufgießen, wenn nötig mit Salz und Pfeffer veredeln.

Danach einfach die Putenschnitzelrolle aufschneiden und auf einem Teller arrangieren.

Viel Spaß beim ausprobieren und danach genießen...

1 Kommentar: